SCHIENE

Richtungsweisende Bahntrassierung

Das ProVI-Modul Schiene deckt alle Anforderungen aus dem Planungsbereich schienengebundener Verkehrsmittel ab.


Leistungsmerkmale

Alle Einrechnungen können richtlinienkonform durchgeführt und überprüft werden. Neben den Vorschriften von DB AG, ÖBB, SBB und TSI lassen sich weitere Regelwerke problemlos implementieren. Zudem werden für alle Nahverkehrsprojekte die Richtlinien der BOStrab unterstützt.

Die Plangestaltung erfolgt nach den jeweiligen Zeichenvorschriften. Neben den allgemeinen Leistungsmerkmalen kommen Programme zur Weichenberechnung, Darstellung von Weichenhöhenplänen, Berücksichtigung der Festen Fahrbahn und vieles mehr hinzu.

ProVI beinhaltet eine große Anzahl von bahnbauspezifischen Lage- und Höhenplanbausteinen, die zur Verdeutlichung des Sachverhaltes in die Pläne eingefügt werden können.

Eine besondere Herausforderung an die Trassierung stellt die Planung von Magnetschnellbahnen dar. ProVI bietet hier ein eigenes Modul, das alle systemspezifischen Berechnungen beherrscht. ProVI-Planer waren weltweit an nahezu allen Magnetbahnprojekten beteiligt.

   

     


EIN PRODUKT VON OBERMEYER | COPYRIGHT © OBERMEYER PLANEN + BERATEN GMBH
WWW.OPB.DE | E-MAIL | DATENSCHUTZ | IMPRESSUM